Krankenhaustagegeldversicherung

1. Was bietet das Krankenhaustagegeld ?

Krankenhaustagegeldversicherung VergleichDie Krankenhaustagegeldversicherung schliesst die Zuzahlungshöhe an die gesetzliche Krankenversicherung bei einem Krankenhausaufenthalt. In der heutigen Zeit hat man fast in allen Leistungsgebieten der gesetzlichen Krankenversicherung eine Zuzahlung zu leisten. Bei einer Krankenhausbehandlung sind in der Regel 10 € pro Kalendertag zu zahlen. Diese 10 € Kosten müssen für maximal 28 Tage je Kalenderjahr bei Krankenhausbehandlung und Anschlussreha an die Krankenversicherung gezahlt werden. Um diese Zuzahlung zu vermeiden, bietet sich der Abschluss einer Krankenhaustagegeldversicherung mit einem Krankenhaustagegeld von mindestens 15 Euro an. Die Krankenhaustagegeldversicherung kann nicht die Zuzahlung an die gesetzliche Krankenversicherung decken, sondern auch die Möglichkeit eines Zweibettzimmers bieten, wenn das tägliche Krankenhaustagegeld nur hoch genug abgeschlossen ist.

Die Krankenhaustagegeldversicherung zahlt das vereinbarte Krankenhaustagegeld für jeden Tag der vollstationären Behandlung. Für den Abschluss einer Krankenhaustagegeldversicherung sind Gesundheitsfragen zu beantworten und der Beitrag der Krankenhaustagegeldversicherung wird im allgemeinen altersabhängig berechnet. Die Krankenhaustagegeldversicherung fängt im allgemeinen bei 10 € Tagessatz an und kann in seiner Höhe in der Regel variabel abgeschlossen werden. Die Krankenhaustagegeldversicherung wird nur für die Dauer des stationären Krankenhausaufenthaltes gezahlt. Da eine Krankenhaustagegeldversicherung nicht besonders teuer ist, sollte man sich überlegen, ob man diese Krankenzusatzversicherung nicht abschließen sollte. Auch eine Krankenhauszusatzversicherung ist dem Verbraucher zu empfehlen. Hier werden die Kosten eines Chefarztes oder einem Einbettzimmer beziehungsweise Zweibettzimmer von der Versicherung übernommen. Auch hier lohnt sich ein aktueller Vergleich, da die Höhe der Beiträge hier doch sehr unterschiedlich ist.

2. Welche Versicherungen befinden sich im Vergleich ?

Auf der Suche nach dem richtigen Tarif für Ihr privates Krankenhaustagegeld bieten wir Ihnen den SOS der Barmenia, UZ 2 der DKV und den Klink Classic (K3U) der R+V Versicherung an. Alle Tarife haben, neben dem vereinbarten Krankenhaustagegeld, noch weitere Leistungsbestandteile zu bieten. Alle Angebote im Tarifrechner haben im Ausland einen weltweiten Geltungsbereich. So können Sie jederzeit unbesorgt eine Reise machen. Bei einem Krankenhausaufenthalt bezahlt der SOS der Barmenia Versicherungen ein Einbett- oder Zweibettzimmer bei bestimmten Erkrankungen. Dasselbe gilt für eine Chefarztbehandlung.

Auch der UZ 2 der DKV zahlt das Zweibettzimmer, aber ohne Chefarztbehandlung. Der Klink Classic (K3U) übernimmt ein Zweibettzimmer nur bei stationärer Heilbehandlung wegen Unfallfolgen. Das gilt auch für die Chefarztbehandlung. Bei Verzicht auf ein Zweibettzimmer und auf eine privatärztliche Behandlung zahlt der UZ2 ein zusätzliches Krankenhaustagegeld von zusätzlich 25 Euro und der Klinik Classic 40 Euro pro Tag. Verzichtet der Versicherungsnehmer bei dem Klinik Classic nur auf das Zweibettzimmer werden 20 Euro ausgezahlt. Weitere Leistungen finden Sie in dem Krankenhaustagegeldversicherung Vergleich und den Versicherungsbedingungen. Wenn Sie Fragen zu einem Tarif oder einer Leistung haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beantworten Ihnen gerne Ihre Fragen oder lassen Ihnen zusätzliche Informationen über eine Krankenzusatzversicherung mit einer E-Mail zukommen. Sie können uns auch über die Hotline 0800 – 646 66 76 erreichen. Dieser Service ist kostenlos und unverbindlich.

3. Welche Zusatzleistungen, außer dem Krankenhaustagegeld, bieten die Versicherungen außerdem ?

Die Barmenia, DKV und R+V Versicherung leisten europaweit unbegrenzt. Weltweit ist der Versicherungsschutz meist auf 1 Monat begrenzt. Die R+V stellt noch zusätzliche Leistungen im Ausland zur Verfügung. Bei kurzfristigen Auslandreisen von maximal 45 Tagen wird bei einem Unfall die Überführung oder Bestattung bis 12 000 Euro übernommen, sowie 100 Prozent der Mehrkosten für den Rücktransport. Auch im Krankenhaus bieten alle 3 Versicherer Leistungen. So übernimmt die Barmenia das Einbettzimmer oder Zweibettzimmer bei bestimmten schweren Krankheiten, die DKV das Zweibettzimmer (Differenz zur allgemeinen Pflegekasse) und die R+V das Zweibettzimmer bei stationärer Heilbehandlung wegen Folgen eines Unfalls (auch hier die Differenz zur allgemeinen Pflegekasse). Chefarztbehandlung bezahlt die Barmenia bei stationärer Heilbehandlung im Krankenhaus wegen bestimmter schwerer Krankheiten und die R+V Versicherung bei Folgen eines Unfalles. Auch privatärztliche Leistungen rechnet die Barmenia und R+V in bestimmten Fällen ab. Ambulante Operationen finden sich in der Police der Barmenia und R+V. Rooming-In Leistungen hat die R+V zu bieten und zwar 100 % bis zu 4 Wochen pro Kalenderjahr für zusätzliche Unterkunftskosten und Verpflegungskosten, wenn der Beginn der Behandlung vor dem Vollendung des 10ten Lebensjahres stattfindet.

Eine Erstattung der Differenzkosten bei der Krankenhauswahl nimmt die R+V bei einem Unfall vor. 100 Prozent der nach Vorleistung der gesetzlichen Krankenversicherung verbleibenden Fahrtkosten für Transporte zum und vom Krankenhaus (Beschränkung 250 Euro je Aufenthalt im Krankenhaus) zahlt die Barmenia. Die R+V bezahlt auch den Nachhilfeunterricht für ein Kind zu 100 Prozent, max. 200 Euro alle 2 Kalenderjahre, wenn dieser wegen eines vorherigen mindestens 3-wöchigen Krankenhausaufenthaltes notwendig ist. Dies gilt bis zur Vollendung des 20ten Lebensjahres. Außerdem kann noch eine Beitragsfreistellung beantragt werden nach mindestens 8 Wochen Aufenthalt in einem Krankenhaus für die Dauer der weiteren stationären Behandlung. Der Vertrag muss in einem solchen Fall schon 12 Monate bestehen. Die DKV und die R+V verzichtet bei Vertragsabschluss einer Krankenhaustagegeldversicherung auf eine Gesundheitsprüfung oder Gesundheitsprüfung. Berechnen Sie bei uns eine Krankenhaustagegeldversicherung ohne Gesundheitsfragen und Gesundheitsprüfung und schließen Sie die Absicherung online ab.

Unser Unternehmen, die Honoro UG, bietet dem Verbraucher nicht nur den Vergleich einer Krankenzusatzversicherung an, sondern das Unternehmen hat auch auf der Startseite, unter anderem, die private Unfallversicherung, Wohngebäudeversicherung für Ihr Haus, Baufinanzierung, betriebliche Haftpflichtversicherung, Rechtsschutzversicherung, private Haftpflichtversicherung, Kfz-Versicherung für Ihr Auto, Zahnzusatzversicherung, Berufsunfähigkeitsversicherung, Krankentagegeldversicherung, Lebensversicherung oder Hausratversicherung in ihrem Angebot. Für die private Altersvorsorge kann eine Direktversicherung, private Rentenversicherung, Riester Rente oder Sterbegeldversicherung abgeschlossen werden. Auch die gesetzliche Pflegeversicherung gerät immer mehr in den Fokus der Menschen. Auch hier werden die Leistungen immer weniger. Als Zusatzversicherung für die Ergänzung der gesetzlichen Leistungen sollte man über eine private Pflegeversicherung, bzw. Pflegezusatzversicherung, ausführliche Informationen einholen. Wenn Fragen zu einer Versicherung bestehen, dann bieten wir für den Kontakt als besonderen Kundenservice eine kostenlose Hotline unter der Telefonnummer 0800-6466676. Wenn Sie also Fragen haben, greifen Sie zum Telefon. Ein Versicherungsfachmann übernimmt am Telefon als Ansprechpartner die Beratung und wird Ihnen alle Fragen beantworten. Rufen Sie uns an, wenn Sie bares Geld bei besseren Leistungen sparen wollen. Sie finden uns natürlich regional auch vor Ort. Lernen Sie unsere Vorteile kennen und werden Sie zu einem zufriedenen Kunden der Honoro UG.


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/42/d474057834/htdocs/krankentagegeldversicherung/wp-includes/class-wp-comment-query.php on line 399